Accesskeys

Aktuell

Fasnachtsdangg

Die «drey scheenschte Dääg» sind bereits wieder Geschichte.
Nach einem regnerischen Cortège-Start am Montag entwickelte sich die Fasnacht 2015 doch noch zu einem grossartigen Jahrgang. Wir danken Petrus sowie allen Helferinnen und Helfern und freuen uns schon jetzt auf den nächsten Morgenstreich am 15. Februar 2016.

Bummelsonntage

Wir bitten alle Aktiven, in der Innenstadt nicht vor 16.00 Uhr zu musizieren und Rücksicht auf den Tramverkehr zu nehmen. Der Trambetrieb in der innenstadt wird zwar je nach Publikumsaufkommen gestoppt, nicht aber am Steinenberg. Einheiten, die in Richtung Bankverein marschieren, gehen bitte links und halten die Gleise frei.

Grossartige Schuelfasnacht

Am 12. Februar 2015 präsentierten sich über 5'500 Kindergarten- und Primarschüler aus Basel-Stadt, Riehen und Bettingen an einem grossen Fasnachtsumzug. Auf ihrem Marsch durch die Innenstadt - angeführt vom Duchenne-Waggis - wurden sie von rund 600 Helferinnen und Helfern, 33 Cliquen, Gruppen und Guggenmusiken begleitet. Insgesamt waren 7001 Personen unterwegs!
Eine Fotogalerie finden Sie hier:

«Drummeli» 2015

Mit einer fulminanten Dernière ging am 13. Februar das «Drummeli» 2015 zu Ende. 
Hier finden Sie die Fotogalerie der diesjährigen Monster-Ausgabe:

UNESCO Weltkulturerbe

Der Bundesrat hat entschieden, der UNESCO die Basler Fasnacht als eine von acht Schweizer Traditionen für die Aufnahme auf ihre Liste des immateriellen Kulturerbes vorzuschlagen. Eine hohe Wertschätzung unseres alten Brauches.